U

Wen suchen wir?

  • Freundliche und kommunikative Menschen, die am Zeitgeschehen interessiert sind und einen regelmäßigen Nebenverdienst suchen
  • Unsere Arbeitszeiten liegen in der Regel in den Abendstunden zwischen 16:30 Uhr und 21:00 Uhr. Nach einer Einarbeitungsphase besteht die Möglichkeit, auch vormittags zu arbeiten
Z

Was bringen Sie mit?

  • Sie sprechen gerne mit Menschen und treten freundlich und sicher am Telefon auf.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vorkenntnisse in der Markt- und Meinungsforschung sind nicht erforderlich – diese vermitteln wir Ihnen!

Was bieten wir?

Was bieten wir?

  • Ein attraktives und verlässliches Nebeneinkommen
  • Interessante und abwechslungsreiche Umfragethemen
  • Freundliches Arbeitsklima in einem modern eingerichteten Telefonstudio
  • Intensive Einarbeitung in die Methode und Technik des telefonischen Interviews
  • Schulung Ihrer kommunikativen Kompetenzen

Unser Telefonstudio ist verkehrsgünstig gelegen in der Schreiberhauer Straße 30 in 10317 Berlin (Kaskelkiez/Victoriastadt, Nähe S-Bahnhof Ostkreuz (S3, S7, S8, S41, S42, S75, S85)).

Sind Sie interessiert oder haben weitere Fragen?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter Telefon
030 62882-211, Ihre Bewerbung per E-Mail an berlin@marplan-services.de oder Sie füllen das untenstehende Formular aus – wir melden uns dann direkt bei Ihnen.

Hier bewerben

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die Auftraggeber und um welche Fragen geht es?
forsa führt seit über 30 Jahren Umfragen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen durch. Zu unseren Auftraggebern gehören beispielsweise namhafte Medienhäuser, Bundesministerien, Versicherungen, Energiekonzerne oder Konsumgüterhersteller. Eine umfangreiche Liste unserer Auftraggeber finden Sie unter www.forsa.de/referenzen
Wer sind die Befragungspersonen und wie werden diese ermittelt?
In unseren bevölkerungsrepräsentativen Umfragen rufen wir Telefonnummern an, die nach dem Zufallsprinzip vom Computer ausgewählt werden. Daher kennen wir in aller Regel den Namen und die Anschrift der angerufenen Personen nicht und ermitteln diese auch nicht im Laufe der Umfrage. So wird zum einen die statistisch zufällige Verteilung der Interviews, zum anderen die Anonymität der befragten Personen gewährleistet. Ausführliche Informationen zu unseren Erhebungsmethoden finden Sie unter www.forsa.de/methoden.
Handelt es sich um einen 450-Euro-Job?

Wir bieten Ihnen mehrere unterschiedliche Arbeitszeitmodelle an, unter anderem auch einen sogenannten Mini- bzw. 450-Euro-Job. Wenn Sie an einer Tätigkeit als Telefoninterviewer/in interessiert sind, informieren wir Sie gerne über die zur Verfügung stehenden Optionen und finden gemeinsam mit Ihnen das für Sie passende Modell heraus.

Wie flexibel kann ich meine Arbeitszeit einteilen?

Wir führen an jedem Wochentag zwischen 16:30 Uhr und 21:00 Uhr Telefoninterviews durch, teilweise auch am Vormittag oder am Wochenende. Innerhalb dieser Arbeitszeiten können Sie frei wählen, wie oft und an welchen Tagen Sie für uns arbeiten möchten. Die konkrete Einsatzplanung erfolgt dann jeweils in Absprache mit uns.

Für wen ist der Job als Telefoninterviewer/in geeignet?

Wenn Sie Freude daran haben, am Telefon freundlich und aufgeschlossen auch fremden Personen gegenüberzutreten, ist eine Tätigkeit als Telefoninterviewer/in für Sie genau richtig. Aufgrund unserer Arbeitszeiten am Tagesrand und der flexiblen Zeiteinteilung lässt sich diese Tätigkeit auch ideal mit einem anderen (Haupt-)Erwerbstätigkeit, einem Studium, einer (Schul-)Ausbildung oder sonstigen Beschäftigung vereinbaren.

Kann ich auch als (Früh-)Rentner/in für Sie tätig werden?

Für diese Tätigkeit gibt es keine Altersgrenze. Voraussetzung ist, dass Sie Freude daran haben, am Telefon mit Menschen in Kontakt zu treten. Hierbei ist ein gewisses Lebensalter manchmal sogar von Vorteil, und im Regelfall können Sie auch ohne Abzüge bei der Rente etwas dazuverdienen.

Wie unterscheidet sich die Arbeit in Ihrem Telefonstudio von einem Call-Center?

In unseren Telefonstudios führen wir ausschließlich telefonische Meinungsumfragen nach wissenschaftlichem Standard durch. Im Gegensatz zur Tätigkeit in einem Call-Center verkaufen wir am Telefon keine Waren oder Dienstleistungen und betreiben auch keine Werbung oder Marketing. Hierbei halten wir uns streng an alle gesetzlichen Vorgaben und die Anforderungen des Datenschutzrechtes, denn die Anonymität der angerufenen Personen und der Schutz ihrer persönlichen Daten sind für uns besonders wichtig.