U

Wen suchen wir?

  • Freundliche und kommunikative Persönlichkeiten, die am Zeitgeschehen interessiert sind und sich nebenberuflich auf selbständiger Basis etwas hinzuverdienen möchten
  • Menschen, die in Ihrer Region Bürger interviewen, die nach einem von uns festgelegten Prinzip ausgewählt werden
  • Es sind keine Vorkenntnisse oder Berufserfahrung nötig
Z

Was bringen Sie mit?

  • Sie sind kontaktfreudig und gehen gern auf Menschen zu
  • Sie zeichnen sich durch ein sicheres Auftreten und Redegewandtheit aus
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sorgfältige, präzise und zuverlässige Arbeit ist für Sie selbstverständlich
  • Sie sind mobil (durch öffentliche Verkehrsmittel oder in ländlichen Gegenden einen PKW)

Was bieten wir?

  • Ein attraktives Honorar für jedes geführte Interview
  • Einen Nebenjob, den Sie freiberuflich ausüben können.
  • Ihre Arbeitszeiten können Sie flexibel gestalten – Sie entscheiden bei jedem Interviewauftrag, ob sie diesen annehmen möchten und legen so selbst fest, wieviel Sie arbeiten möchten!
  • Für die Durchführung der Umfragen wird Ihnen ein Laptop zur Verfügung gestellt, auf dem ein spezielles Programm intuitiv und einfach durch den jeweiligen Fragebogen führt
  • Vorbereitend auf Ihre Tätigkeit findet selbstverständlich eine telefonische Schulung statt; außerdem erhalten Sie von uns umfassende Unterlagen/Leitfäden
  • Sie werden stetig von unseren Projektleitern aktiv betreut

Sind Sie interessiert oder haben weitere Fragen?

Dann freut sich unser Betreuungs-Team in Dortmund auf Ihren Anruf unter Telefon 0231-90 22 301 oder Ihre Bewerbung per E-Mail an interviewer@marplan.de. Oder Sie füllen das untenstehende Formular aus – wir melden uns dann direkt bei Ihnen.

Hier bewerben

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die Auftraggeber und um welche Themen geht es?
forsa führt seit über 30 Jahren Umfragen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen durch. Zu unseren Auftraggebern gehören beispielsweise namhafte Medienhäuser, Bundesministerien, Versicherungen, Energiekonzerne oder Konsumgüterhersteller. Eine umfangreiche Liste unserer Auftraggeber finden Sie unter www.forsa.de/referenzen
Wie komme ich an meine Befragungspersonen?
Je nach Untersuchung erhalten Sie von uns konkrete Vorgaben zur Auswahl der Befragungspersonen. Ein mögliches Vorgehen ist die Auswahl von Befragten nach bestimmten Strukturmerkmalen wie Alter, Geschlecht oder Bildungsgrad. Bei anderen Studien findet eine zufällige Auswahl von Haustür-zu-Haustür statt. In einigen Fällen sprechen Sie Personen an, die vorab von uns ausgewählt wurden und schon ihre Bereitschaft zur Teilnahme signalisiert haben.
Wie hoch ist die Bezahlung und wann bekomme ich Geld ausbezahlt?
Je nach Aufwand der jeweiligen Studie erhalten Sie ein Honorar, das zumeist zwischen 15 und 35 Euro pro Interview liegt. Nach Durchführung der Befragungen stellen Sie uns eine Rechnung und bekommen Ihr Honorar dann innerhalb von zwei bis drei Wochen ausbezahlt.
Vergüten Sie die Anfahrtswege bzw. die Suche nach Befragungspersonen?
Wie auch das Honorar pro Interview, so ist auch die Vergütung der sonstigen Aufwendungen der jeweiligen Studie angepasst. Anfahrtswege und Auswahl der Befragungspersonen werden pauschal mit dem Honorar pro Interview abgegolten. Bei sehr hohem Aufwand erhalten Sie eine zusätzliche Entschädigung hierfür.
Handelt es sich um einen 450-Euro-Job?
Bei der Tätigkeit als Interviewer (m/w) handelt es sich um eine freiberufliche Tätigkeit. Das heißt, Sie stellen uns nach Abschluss der Befragungen eine Rechnung und erhalten das Honorar von uns ausbezahlt. Ein Beschäftigungsverhältnis im Rahmen eines 450-Euro-Jobs ist nicht möglich.
Benötige ich einen Gewerbeschein?
Für die Tätigkeit als Interviewer (m/w) benötigen Sie keinen Gewerbeschein. Sofern Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, weisen Sie die Mehrwertsteuer gesondert auf der Rechnung aus.
Kann ich auch als (Früh-)Rentner/in für Sie tätig werden?
Für diese Tätigkeit gibt es keine Altersgrenze. Voraussetzung ist, dass Sie mobil sind und Freude daran haben, mit fremden Menschen in Kontakt zu treten. Hierbei ist ein gewisses Lebensalter oftmals sogar von Vorteil, so dass zahlreiche unserer Interviewer (m/w) über 60 Jahre alt sind und sich zur Rente etwas dazuverdienen.
Wie häufig werde ich von Ihnen beauftragt?
Das ist sehr unterschiedlich und von vielen Faktoren abhängig, beispielsweise Ihrer Verfügbarkeit, Ihren möglichen Einsatzorten, der Jahreszeit etc. Weiterhin haben wir einige wiederkehrende Studien, so dass wir regelmäßig mit Ihnen in Kontakt bleiben und Ihnen aktiv Aufträge anbieten.